Zurück zur Hauptseite

 

Die Geschichte, wie aus einer Tasse Knochenbrühe, vielen Kokospalmen und einer großen Portion Herzlichkeit mein Unternehmen entstand.

Als ich in Vietnam aufwuchs (in Ho-Chi-Minh-Stadt, dem früheren Saigon), lebte meine Großmutter bei uns im Haus. Zusammen mit meiner Mutter umsorgte und bekochte sie liebevoll uns Kinder. In meinen ersten Lebensjahren war das Leben oft schwer: Wie andere Familien um uns herum hatte auch Oma für unsere leeren Bäuche und knurrenden Mägen immer wieder nichts außer einer Tasse Knochenbrühe xi quách. Im Laufe der Jahre besserte sich unsere Lage. Als studierter Informatiker baute ich später mein Leben in Deutschland auf. Aber wie sich ein hungriger Magen anfühlt, gefüllt mit nichts als mit einer Tasse Knochenbrühe – dieses Gefühl werde ich niemals vergessen.

xi quach

Bild: xi quách

 

Prächtige Kokospalmen soweit das Auge reicht

2015 besuchte ich Vietnam. Mit meiner Familie bereiste ich auch das Mekong-Delta, dessen gewaltiger Mekong-Strom den Süden Vietnams wie ein weit verzweigtes Wassernetz durchzieht, auf seinem Weg ins Südchinesische Meer. Im Laufe der Jahrtausende entstand hier ein außerordentlich fruchtbarer Schwemmlandboden: als perfekter Nährboden für üppiges, geradezu verschwenderisch anmutendes Pflanzenwachstum. Besonders zahlreich und ertragreich gedeihen auch die prächtigen Kokospalmen, aus deren Kokosnüssen dort ansässige Kleinbauern in mühevoller Handarbeit wundervolles, kalt gepresstes Bio-Kokosöl gewinnen.

Ben Tre

Ben tre 2

Reichtum der Natur, Armut der Menschen

Die Armut und die Herzlichkeit der Kleinbauern berührten mich tief. Überall traf ich auf grundehrliche, herzensgute Menschen, die alle von der Hand in den Mund lebten; ich fühlte mich in die Zeit meiner Kindheit mit meiner Großmutter zurückversetzt. Natürlich wollen die Kleinbauern ihr Leben am Existenzminimum nach vorne bringen. Aber sie stecken in ihrem Leben fest: Zum einen hat kaum jemand eine Vorstellung davon, wie hochwertig und wie besonders ihr Kokosnussöl und ihre anderen landwirtschaftlichen Produkte aus dem Mekong-Delta sind. Zum anderen fehlt ihnen das Wissen, wie sie ihre tollen Erzeugnisse den Menschen außerhalb des Mekong-Delta zugänglich machen können.

 

In meinem Kopf machte es „Klick“

  • Die Menschen im Mekong-Delta erwirtschaften hochwertige landwirtschaftliche Erzeugnisse. Zum Beispiel feinstes natives Kokosöl, Natur pur, frei von Chemie, in sehr hoher Qualität, die ihresgleichen sucht! Dennoch sind die Verkaufserlöse für die Kleinbauern so niedrig, dass ihre Familien kaum das Nötigste zum Leben haben.
  • Die Menschen in Deutschland haben wachsenden Bedarf an hochwertigen Bio-Produkten. Viele finden es zudem gut, wenn diese unter fairen Bedingungen und gerechter Entlohnung hergestellt werden. Immer mehr Menschen legen Wert auf mehr Echtes im Leben – weniger künstliche Ersatzstoffe, mehr natürliche Produkte, weniger Ausbeutung, mehr Unternehmen, die ihre Lieferanten fair bezahlen.

Ich hatte den Wunsch etwas zu schaffen, was die Menschen in Deutschland und in Vietnam verbindet – auf eine Weise, die beiden Seiten zu einem besseren Leben verhilft.

 

Gründliche Recherchen rund um Kokosöl

Bei meinen Recherchen stieß ich auf eine interessante Information: Hochwertiges Kokosöl ist gut für Menschen UND für Tiere. Besonders Hundebesitzer wissen schon lange um die Vorteile von Kokosöl für ihre Vierbeiner; es pflegt das Fell und wirkt gleichzeitig gegen Zecken, Flöhe und anderes Ungeziefer. Trotzdem gab es zum Zeitpunkt meiner Recherchen noch kein Fellpflegeprodukt auf Kokosölbasis zu kaufen, das Hunde- (und Katzen-)Besitzer wirklich gerne nutzten. Das Problem: Wer sein Tier mit Kokosöl einrieb, musste öliges, fettiges Fell in Kauf nehmen. Wer mag da noch seinen Hund oder seine Katze streicheln?

 

Nach vielen Gesprächen mit Hundebesitzern, mit Fachleuten in Hundesalons und mit einer Biochemikerin fasste ich einen Entschluss: Ich wollte dieses Problem anpacken und ein neues Fellpflegeprodukt entwickeln, das die Hundebesitzer wirklich gerne nutzen und das sie begeistert! Ich gründete mein eigenes Unternehmen: DT Pet Supplies als Dach der Pflegemarke TheFurbulous Silk Coat.

 

Etwas „Echtes“ schaffen – voll natürlich, gründlich erprobt und grundehrlich

Fast drei Jahre dauerte es, bis das Fellpflegeprodukt TheFurbulous Silk Coat marktreif war. Die Grund-Rezeptur wurde in einem Forschungslabor entwickelt, sodann in einem Hundesalon getestet, im Labor optimiert, im Hundesalon weiter getestet – so lange, bis das Ergebnis Fachleute und Hundebesitzer zu 100 Prozent zufriedenstellte. Seit Frühjahr 2019 können Hundebesitzer und andere Tierfreunde TheFurbolous Silk Coat in Deutschland kaufen. Dieses Fellpflegemittel basiert auf rein natürlichen Inhaltsstoffen: keine Chemie, alles Bio, es ist ein grundehrliches Fellpflegeprodukt mit einer ganz besonderen Rezeptur. Es hilft dem Tier UND es macht den Besitzer glücklich.

 

Verantwortungsvolles Handeln

Produziert wird TheFurbulous Silk Coat in einem kleinen Unternehmen im Mekong-Delta, ganz in der Nähe der Kleinbauern, die das kostbare Kokosöl herstellen. Sie erhalten einen fairen Lohn für ihre Arbeit und eine deutlich bessere Bezahlung als sonst dort üblich. Mir ist sehr wichtig, dass sich das Leben der für mein Unternehmen arbeitenden Kleinbauern spürbar verbessert.

In TheFurbulous Silk Coat steckt viel von meiner persönlichen Geschichte. Immer wieder denke ich an die Zeit, wie es als kleines Kind für mich in Vietnam war. Mit wie wenig wir damals nach Kriegsende über die Runden kommen mussten. Besonders oft denke ich an meine Großmutter. Mit wie viel positiver Energie sie dafür kämpfte, dass es uns Kindern trotz anfänglicher Armut möglichst gut ging, wie sie lange vor Tagesanbruch aufstand und nahrhaftes Essen für uns kochte, damit wir mit gut gefüllten Bäuchen die Schule besuchen und gut durch den Tag kommen konnten. Für all das bin ich sehr dankbar – auch dafür, wie sich mein weiteres Leben bis heute weiterentwickelte.

Deutschland und Vietnam verbinden

Mit TheFurbulous Silk Coat schließt sich der Kreis: Es verbindet Menschen, Ideen, Produkte zweier Länder, die mir viel bedeuten – Deutschland und Vietnam:

  • bestes Kokosöl, aus den prächtigen Mekong-Palmen gewonnen,
  • direkt vor Ort weiterverarbeitet zu einem hochwertigen Bio-Fellpflegeprodukt,
  • zum nachhaltigen Nutzen von Menschen und ihren Tieren in Deutschland,
  • mit fairen Preisen für die Zulieferer, den Kleinbauern aus dem Mekong-Delta.

Das ist es, wofür mein Unternehmen steht. Und die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Schon bald wird das nächste Unternehmenskapitel aufgeschlagen – eine weitere Reise nach Vietnam steht an, mit vielen spannenden Ideen im Gepäck. Die Menschen und die Natur in Vietnam haben so viel Großartiges zu bieten! Bleiben Sie neugierig.

 

Zurück zur Hauptseite